Termine

FacebookTwitter

Weitere 23 Stolpersteine erinnern an Aachener NS-Opfer

Aachen. In ‪Aachen‬ wurden am Mittwoch an zehn Stellen im Stadtgebiet insgesamt 23 neue Stolpersteine für Opfer des Naziterrors verlegt. Die kleinen Gedenksteine erinnern in den Bürgersteigen an die von den Nationalsozialisten verfolgten und im Holocaust ermordeten Menschen. Der Kölner Künstler Gunter Demnig hat dieses europaweite dezentrale Gedenk- und Kunstprojekt geschaffen.

Weiterlesen...

AfD will Aachener Ratsmann loswerden

Aachen. Der Landesverband NRW der rechtspopulistischen Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) will sein weit rechtsaußen stehendes Mitglied Markus Mohr loswerden. Laut AfD NRW sei der Aachener Ratsmann aufgrund eines Beschlusses vom ersten Juni-Wochenende „mit sofortiger Wirkung“ aus der Partei ausgeschlossen. Mohr selbst teilte hingegen mit, er gehe gegen den Ausschluss rechtlich vor und gehöre der Partei noch an – bis eine endgültige Endscheidung des AfD-Bundesschiedsgerichts vorliegt.

Weiterlesen...

Rechte Hooligan-Band trat erneut in der Region auf

Heinsberg. Eine „Record Release Party“ der rechten Hooligan-Band „Kategorie C“ (KC) aus Bremen hat am gestrigen Samstag in Heinsberg stattgefunden. Das zuerst für den 28. Mai im „Ruhrpott“ angekündigte, dann aber verschobene Konzert wurde später für den 4. Juni vage für den „Raum Gladbach“ beziehungsweise „Raum ‎M’Gladbach‬“ beworben. Aus Angst davor, dass die Polizei solche Konzerte verbietet und auflöst, werden diese in Teilen konspirativ vorbereitet und Besucher erhalten kurz vor Beginn erst die genau Adresse.

Weiterlesen...

Workshop der „Partnerschaft für Demokratie“

Aachen. Unter dem Motto "Netze knüpfen - gemeinsam Handeln!" findet am 20. Juni 2016 um 18 Uhr in der Volkshochschule Aachen eine Veranstaltung der "Partnerschaft für Demokratie" (PfD) statt. Wir möchten Engagierte in der Arbeit gegen Rechtsextremismus und für Demokratie zusammenbringen und im Dialog die Ziele der PfD weiterentwickeln. Näheres zum Programm des Workshops entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung (PDF, 170 kb). Um eine formlose Anmeldung per Mail an demokratie.leben(at)mail.aachen.de bis zum 17. Juni wird gebeten.