Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

FacebookTwitter

Vortrag zu „Rechtsrock“: Soundtrack zu Hass und Gewalt

Michael Klarmann referiert zum Thema „Hatecore, HipHop, Coverversionen  - der Soundtrack zu Hass und Gewalt" in der Volkshochschule Aachen. Musik ist ein erfolgreiches Mittel der Neonazi-Szene, um neue Anhängerinnen und Anhänger zu gewinnen.

Längst geht es nicht mehr allein um den sogenannten  „Rechtsrock“ – Musik mit rechtsextremen Inhalten gibt es heute in fast allen Stilrichtungen. Mittels Zitaten, Screenshots, Beispielen (moderner!) Songs und Videos aus der rechten Szene wird kritisch dargestellt, wie Neonazis im Internetzeitalter agieren und Jugendliche ansprechen, um diesen die rechtsextreme „Erlebniswelt“ schmackhaft zu machen. Der Referent Michael Klarmann ist freier Journalist aus Aachen und arbeitet seit mehr als 15 Jahren schwerpunktmäßig zum Thema Rechtsextremismus.

Der Vortrag findet am Mittwoch, 28. September 2016, um 19 Uhr in der VHS, Peterstr. 21 – 25 statt. Der Eintritt ist frei.